Informationen zum Gerichtsurteil Teil 3

Sehr geehrte Mitglieder,

am Freitag Abend erreichte uns eine eMail unseres Rechtsanwalts, Herrn Haupt. Darin heißt es:

„Wie bereits telefonisch besprochen, verfügt Herr Bauer auch nach dem Urteil des AG Burg über keinen Räumungstitel. Er müsste jeden einzelnen Garagennutzer auf Räumung verklagen. […] Wir empfehlen Ihnen, das Schreiben zu ignorieren!

Wir weisen also nochmals darauf hin, dass niemand nach diesem Urteil seine Garage räumen muss. Niemand unserer Mitglieder ist verpflichtet Herrn Bauer eine Entschädigung von 39,00 € monatlich zu leisten.

Zugleich verurteilen wir das unprofessionelle Vorgehen von Bauers Anwalt. Wir gehen davon aus, dass Herr Dr. Barthel auch Jura studiert hat und damit um die Fehlerhaftigkeit seiner Behauptungen weiß. Daher werden weitere rechtliche Schritte geprüft.

Weitere Informationen auf der nächsten Mitgliederversammlung. Leider steht uns das SKZ nicht zur Verfügung, so dass wir auf einen anderen Veranstaltungsort ausweichen müssen. Details in Kürze.

Der Vorstand
24.06.2017

RSS78
Follow by Email1
Facebook0
Google+0
https://www.garagen-burg.de/2017/06/25/informationen-zum-gerichtsurteil-teil-3/
Twitter20

Schreibe einen Kommentar